Mein Warenkorb

Cart 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Wertewandel durch die 68er-Generation Zoom

Ein Blick in's Buch

Wertewandel durch die 68er-Generation

Helmut Böttiger
ISBN: 978-3-7319-0049-8

Verfügbarkeit: Auf Lager

14,95 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Produkt Beschreibung

Details

Wertewandel durch die 68er-Generation
Bekenntnisse eines „geistigen Terroristen“
 
Helmut Böttiger
12 x 22 cm, 252 Seiten, Broschur
ISBN 978-3-7319-0049-8
Euro (D) 14,95, Euro (A) 15,40, CHF 17,20
 
Helmut Böttiger beschreibt im vorliegenden Buch aus persönlicher Beteiligung mitten im Geschehen den Geisteswandel in der Bundesrepublik während der vergangenen 50 Jahre. Dieser begann in der Nachkriegsentwicklung mit dem Übergang von der alt- zur neu-linken Bewegung, über die sogenannte 68er-Revolte, den RAF-Terror bis hin zur Wandlung von Rot nach Grün. Es folgte das Schüren von Umweltängsten, der „Krieg” gegen den Terror und die Finanzkrise. Der Leser erfährt dabei viele Aspekte der jüngsten Zeitgeschichte neu, weil er sie selbst übersehen, nicht mitbekommen oder auch verdrängt hat bzw. die Medien ihn davon abgelenkt oder „desinformiert“ haben.

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Erscheinungsdatum 28.08.2015
Autoren Helmut Böttiger
Genre -
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7319-0049-8

Downloads