Mein Warenkorb

Warenkorb 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Villen in Berlin – Kleiner Wannsee mit der Colonie Alsen und dem Kleist-Grab Zoom

Villen in Berlin – Kleiner Wannsee mit der Colonie Alsen und dem Kleist-Grab

Nils Aschenbeck
ISBN: 978-3-86568-660-2

Verfügbarkeit: Auf Lager

7,95 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Produkt Beschreibung

Details

Villen in Berlin – Kleiner Wannsee
mit der Colonie Alsen und dem Kleist-Grab
Nils Aschenbeck
Mit einem Beitrag von Rainer Kühn
16,5 x 24 cm, 80 Seiten, 81 Farb- und 19 S/W-Abbildungen, Broschur
ISBN: 978-3-86568-660-2
7,95 Euro, früher 12,80 Euro
Der Band beschreibt die größten, schönsten und interessantesten Villen am Kleinen Wannsee und in der Colonie Alsen. Die Leser erfahren die Biographien der Bewohner (des Industriellen Werner von Siemens, des Malers Philipp Franck, des Kunstsammlers Louis Auguste Ravené und vieler anderer) und der Architekten (Hans Scharoun, Johannes Niemeyer u. a.). Ein eigener Beitrag behandelt die Geschichte des Kleist-Grabes. Am Kleinen Wannsee hatte Heinrich von Kleist zusammen mit Henriette Vogel Selbstmord begangen. 
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
[...] Ein sachkundiger und unterhaltsamer kleiner Kiez-Führer.

Kiez.Magazin Berlin, März 2012

 

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Erscheinungsdatum 02.03.2011
Autoren -
Genre -
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86568-660-2