Mein Warenkorb

Cart 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Der Bloemaert-Effekt Zoom

Der Bloemaert-Effekt

hg. von Gero Seelig, Staatliches Museum Schwerin und Liesbeth Helmus, Centraal Museum, Utrecht
ISBN: 978-3-86568-704-3

Verfügbarkeit: Auf Lager

39,95 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Produkt Beschreibung

Details

Der Bloemaert-Effekt!

Farbe im Goldenen Zeitalter

 
23,5 x 28,5 cm, 192 Seiten, 141 Farb- und 4 S/W-Abbildungen, Hardcover

Staatliches Museum Schwerin, 24. Februar – 28. Mai 2012
Centraal Museum, Utrecht, 11. November 2011 – 5. Februar 2012
 
Der Vater der Utrechter Schule erlebte und prägte in seinem langen Künstlerleben (1566–1651) mindestens drei wichtige Stilströmungen: den Manierismus, den Caravaggismus und den Klassizismus. Dabei schuf Bloemaert Werke in allen Gattungen außer dem Porträt, hinterließ eines der größten zeichnerischen Œuvres seiner Zeit und verbreitete seine Kompositionen auch im Kupferstich. Neben Rembrandt gibt es keinen Künstler, der einen breiteren Einfluss auf die Malerei des 17. Jahrhunderts in den nördlichen Niederlanden gehabt hat. Zum ersten Mal wird diesem wichtigen, bisher wenig bekannten Maler eine Einzelausstellung gewidmet. Der begleitende Katalog stellt der kunstinteressierten Öffentlichkeit Leben und Werk Bloemaerts in Wort und Bild ausführlich vor.
 
Auch in englischer Sprache erhältlich: ISBN 978-3-86568-731-9
Auch in niederländisch erhältlich: ISBN 978-3-86568-732-6
 
 

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Erscheinungsdatum -
Autoren -
Genre -
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86568-704-3