Mein Warenkorb

Cart 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Die 20er Jahre Zoom

Neu
Ein Blick in's Buch

Die 20er Jahre

Leben zwischen Tradition und Moderne im internationalen Saargebiet (19201935)


Herausgegeben von Simon Matzerath und Jessica Siebeneich


ISBN: 978-3-7319-0931-6

Verfügbarkeit: Auf Lager

29,95 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Produkt Beschreibung

Details

Die 20er Jahre
Leben zwischen Tradition und Moderne im internationalen Saargebiet (19201935)

Herausgegeben von Simon Matzerath und Jessica Siebeneich

Publikationen des Historischen Museums Saar 4

19,5 × 28,5 cm, 240 Seiten, 144 Abbildungen, Hardcover
ISBN 978-3-7319-0931-6
29,95 Euro (D), 30,80 Euro (A), 34,40 CHF

Ausstellung im Historischen Museum Saar vom 18. Oktober 2019 bis 30. August 2020

Als eine der größten Schwerindustrieregionen ihrer Zeit nahm das Saargebiet in der Folge des Ersten Weltkrieges eine besondere Position ein: Es wurde als Bestandteil des Versailler Vertrages unter die Verwaltung des Völkerbundes gestellt, der Vorgängerinstitution der Vereinten Nationen (UN). Damit gilt das Jahr 1920 als Geburtsstunde des heutigen Saarlandes.
Der abwechslungsreich bebilderte Band liefert erstmals einen Überblick zur Situation im Saargebiet und zum Alltagsleben zwischen Tradition, Modernität und internationaler Politik.

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Erscheinungsdatum 21.04.2020
Autoren -
Genre Ausstellungskatalog
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7319-0931-6

Downloads