Mein Warenkorb

Warenkorb 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Die Ausstattung des Doberaner Münsters Zoom

Die Ausstattung des Doberaner Münsters

hg. von Gerhard Weilandt, Kaja von Cossart
ISBN: 978-3-7319-0176-1

Verfügbarkeit: Demnächst hier erhältlich

49,95 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Produkt Beschreibung

Details

Kunst im Kontext
Die Ausstattung des Doberaner Münsters
 
hg. von Gerhard Weilandt, Kaja von Cossart
ca. 23 x 29 cm, ca. 556 Seiten, ca. 400 Abbildungen, Hardcover
ISBN 978-3-7319-0176-1
ca. 49,95 €
 
Das Doberaner Münster bietet als einzige hochmittelalterliche Klosterkirche Europas die Möglichkeit, eine komplexe Kirchenausstattung in ihrer Gesamtheit zu erfahren, eingefügt in eine Architektur von kathedralem Anspruch, ausgeführt auf höchstem künstlerischem Niveau und mit sehr origineller Ikonografie. Der Mönchschor verfügt bis heute über seine wichtigsten Funktionselemente, ebenso der Konversenchor mit doppelseitigem Kreuzaltar, Triumphkreuz und Chorgestühl. Zahlreiche Nebenretabel des 14. Jahrhunderts sind ebenso erhalten wie Teile einer astronomischen Uhr. Ein wichtiger Grund für die Bewahrung dieses einzigartigen Ausstattungsensembles liegt in der Nutzung der Kirche als Grablege der Herzöge von Mecklenburg. Das führte zur Errichtung zahlreicher repräsentativer Grabdenkmäler des Mittelalters und der Frühen Neuzeit. In der Kirche des Zisterzienserklosters Doberan verbindet sich beispielhaft die religiös-monastische Kultur der Reformorden mit fürstlicher Repräsentation im hochmittelalterlichen Europa. Der Band präsentiert nicht nur den aktuellen Stand der Forschung zur Klosterkirche, sondern vermittelt auch wesentliche neue Erkenntnisse zu Form und Funktion der Ausstattung.

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Erscheinungsdatum Februar 2018
Autoren -
Genre -
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7319-0176-1