Mein Warenkorb

Warenkorb 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Ein feste Burg ist unser Gott Zoom

Neu
Ein Blick in's Buch

Ein feste Burg ist unser Gott

Anja Grebe, G. Ulrich Großmann
Schriften des Deutschen Burgenmuseums Veste Heldburg, Band 6
ISBN: 978-3-7319-0559-2

Nur noch 8 auf Lager

Verfügbarkeit: Auf Lager

9,95 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Produkt Beschreibung

Details

Ein feste Burg ist unser Gott
 
Anja Grebe, G. Ulrich Großmann
 
Schriften des Deutschen Burgenmuseums Veste Heldburg, Band 6
17 x 24 cm, 112 Seiten, 108 Farbabbildungen, Broschur
ISBN 978-3-7319-0559-2
Euro (D) 9,95, Euro (A) 10,25, CHF 11,40
 
Ausstellung
Deutsches Burgenmuseum Veste Heldburg
28. Juni bis 5. November 2017
 
„Ein feste Burg ist unser Gott“ – Luthers provozierende Gleichsetzung von Gott und Burg ist das bekannteste protestantische Kirchenlied. Fast 500 Jahre nach seiner Entstehung ist seine Wirkmacht ungebrochen. Es ist maßgeblich der Burgenmetapher zuzuschreiben, dass aus Luthers Psalmlied eine „Marseilleise der Reformation“ und ein Identifikationslied für evangelische Christen in aller Welt werden konnte. Zum Reformationsjahr stellt das Deutsche Burgenmuseum erstmals Luthers „Ein feste Burg“ in den Mittelpunkt einer Ausstellung. Ein Fokus liegt dabei auf Luthers Bezug zu Burgen und seinem Burgenbild. Ausgehend von der zentralen Metapher der Burg geben Ausstellung und Katalog spannende Einblicke in die Schöpfung des Liedes und seine wechselvolle Geschichte. Zusammenschau und Begleitband leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Kenntnis eines der zentralen Kirchenlieder, mit neuem Wissen über dessen Herkunft, Bedeutung und Nachwirken.

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Erscheinungsdatum 27.6.2017
Autoren -
Genre Ausstellungskatalog
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7319-0559-2

Downloads