Mein Warenkorb

Warenkorb 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Grabkapelle auf dem Württemberg Zoom

Neu
Ein Blick in's Buch

Grabkapelle auf dem Württemberg

Regina Stephan, Patricia Peschel
Herausgeber: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg
ISBN: 978-3-7319-0554-7

Verfügbarkeit: Auf Lager

5,00 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Produkt Beschreibung

Details

Grabkapelle auf dem Württemberg
Kunstführer

Regina Stephan, Patricia Peschel
Herausgeber: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

12,5 x 23,5 cm, 64 Seiten, 53 Farbabbildungen, Klappenbroschur
ISBN 978-3-7319-0554-7
Euro (D) 5,00, Euro (A) 5,15, CHF 5,80

Inmitten der Weinberge erhebt sich auf dem Gipfel des Stuttgarter Württembergs die berühmte Grabkapelle, die König Wilhelm I. für seine jung verstorbene Gemahlin Katharina, Tochter des Zaren Paul von Russland, erbauen ließ. Für das neue Bauwerk, errichtet als russisch-orthodoxe Kapelle, wurde eigens die mittelalterliche Stammburg des Hauses Württemberg abgetragen. Dadurch entstand auf der Bergkuppe ein weithin sichtbares Mausoleum, Zeichen liebevoller Trauer und zugleich Ausdruck königlicher Repräsentation.
Die Grabkapelle auf dem Württemberg – Thema des vorliegenden Bandes – ist ein herausragendes Beispiel klassizistischer Baukunst. Antike Bauten wie das Pantheon in Rom oder Renaissance-Bauwerke wie Andrea Palladios Villa Rotonda bei Vicenza dienten dem Architekten Giovanni Salucci als Vorbilder. Unterhalb der Kapelle befindet sich ein Wohnhaus, das ebenfalls von Salucci entworfen wurde. Es diente als Unterkunft für den russisch-orthodoxen Priester und seine Familie. Zusammen mit zwei Sängern, die das angrenzende Psalmistenhaus bewohnten, sollte er täglich für das Seelenheil der verstorbenen Königin beten und singen.

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Erscheinungsdatum 19.6.2017
Autoren -
Genre -
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7319-0554-7

Downloads