Mein Warenkorb

Warenkorb 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Hanna Nitsch - Emotion Codes Zoom

Ein Blick in's Buch

Hanna Nitsch - Emotion Codes

Städtische Galerie Wolfsburg und Museum Wiesbaden; Texte von Marcus Körber/Peter Forster/Claus-Artur Scheier
ISBN: 978-3-7319-0335-2

Verfügbarkeit: Auf Lager

29,95 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Produkt Beschreibung

Details

Hanna Nitsch
Emotion Codes
 
Herausgeber Museum Wiesbaden und die Städtische Galerie Wolfsburg
28 x 22,5 cm, 216 Seiten, 158 Farb- und 41 S/W-Abbildungen, Klappenbroschur
ISBN 978-3-7319-0335-2
29,95 €, 30,80 € (A), 34,40 CHF
 
Museum Wiesbaden 25.09.2015-17.01.2016
Städtische Galerie Wolfsburg 14.04.2015-28.06.2015
 
Das Werk von Hanna Nitsch zeichnet sich durch eine besondere Form der Bildsprache, einen prägnanten Stil und ungewöhnlichen Typ von Ikonografie aus. Innerhalb ihres eigenwilligen Bildprogramms spielt die konstitutive Differenz zwischen Bild und Wirklichkeit, Präsentation und Repräsentation, Realität und Virtualität eine zentrale Rolle.
Der Katalog „Hanna Nitsch – Emotion Codes“ gibt einen Einblick in die aktuelle Werkentwicklung der Künstlerin. Er führt, auch anhand unveröffentlichter Dokumente, in das komplexe Netzwerk ein, in dem die einzelnen Werkserien und Techniken miteinander verbunden sind. Von Zeichnungen, Fotografien, Videos und Druckgrafiken bis hin zu den neuen großen Tuschezeichnungen (Emotion Codes) gibt der Katalog einen Überblick und dokumentiert zudem ausführlich die beiden Ausstellungen „Be patient! Vol. 1/Vol. 2“, die in der Städtischen Galerie Wolfsburg und dem Museum Wiesbaden entstanden sind.

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Erscheinungsdatum 15.01.2016
Autoren -
Genre Ausstellungskatalog
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7319-0335-2

Downloads