Mein Warenkorb

Warenkorb 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Im Dienste des Hofes Zoom

Neu
Ein Blick in's Buch

Im Dienste des Hofes

Herausgeber: Magistrat der Stadt Bad Homburg v. d. Höhe, Dezernat I, Oberbürgermeister Alexander W. Hetjes
ISBN: 978-3-7319-0604-9

Verfügbarkeit: Auf Lager

10,00 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Produkt Beschreibung

Details

Im Dienste des Hofes
Der Hessen-Homburger Hofmaler Johann Friedrich Voigt (1792-1871)
 
Herausgeber: Magistrat der Stadt Bad Homburg v. d. Höhe, Dezernat I, Oberbürgermeister Alexander W. Hetjes
 
20,5 x 22 cm, 104 Seiten, 87 Farbabbildungen, Broschur
ISBN 978-3-7319-0604-9
Euro (D) 10,00, Euro (A) 10,30, CHF 11,50,
 
Ausstellung
Städtisches historisches Museum / Museum im Gotischen Haus, Bad Homburg v. d. Höhe  
9. September 2017 bis 7. Januar 2018
 
Johann Friedrich Voigt wurde vor 225 Jahren am 9. September 1792 auf einer Karibikinsel geboren. 1821 kam er – nach ausgedehnten Reisen in Europa und Nordamerika – mit 29 Jahren in die alte Residenzstadt Homburg vor der Höhe. Dort blieb er bis zu seinem Tod am 26. April 1871. Voigt wurde 1829 Hofmaler der Landgrafen von Hessen-Homburg und war der wichtigste Homburger Maler und Zeichner im 19. Jahrhundert. Voigt schuf Porträts, Stadtansichten und Bilder der umgebenden Landschaft – also Bildgattungen, die er gut verkaufen konnte. Seine eigentliche Ausbildung hatte er als Zeichner und Grafiker erhalten, und er beherrschte auch künstlerische Techniken wie Kupferstich oder Lithographie.

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Erscheinungsdatum 6.9.2017
Autoren -
Genre -
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7319-0604-9

Downloads