Mein Warenkorb

Cart 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Medaillen des 15. bis 19. Jahrhunderts Zoom

Neu
Ein Blick in's Buch

Medaillen des 15. bis 19. Jahrhunderts

Wolfgang Leschhorn (Hg.)
ISBN: 978-3-7319-0820-3

Nur noch 9 auf Lager

Verfügbarkeit: Auf Lager

69,00 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Produkt Beschreibung

Details

Medaillen des 15. bis 19. Jahrhunderts

Wolfgang Leschhorn

Herzog Anton Ulrich-Museum Braunschweig
Kunstmuseum des Landes Niedersachsen

22 × 30 cm, 504 Seiten, 2.055 Farbabbildungen, Hardcover
ISBN 978-3-7319-0820-3
69,00 Euro (D), 70,95 Euro (A), 79,40 CHF 

Das Herzog Anton Ulrich-Museum Braunschweig besitzt rund 1 200 Medaillen des 15. bis 19. Jahrhunderts, die auf die Sammlungen der Herzöge von Braunschweig-Wolfenbüttel zurückgehen. Auf ­ihnen präsentieren sich Fürsten und loben ihr Regierungshandeln, rühmen sich Städte ihrer berühmten Bürger und lokaler Festlichkeiten. Bedeutende Persönlichkeiten aus Kunst, Wissenschaft und Politik werden im Bild vorgestellt, historische und politische ­Ereignisse auf anschauliche Weise in Erinnerung gerufen. Der Schwerpunkt liegt auf den Barockmedaillen deutscher Fürsten, vor allem der Welfen, und auf Medaillenserien zu Päpsten und ­Reformatoren. Aber auch mehrere hundert Medaillen aus elf ­europäischen Ländern sind vertreten. Im Bestandskatalog werden die Medaillen abgebildet, beschrieben und kommentiert.

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Erscheinungsdatum 18.02.2019
Autoren -
Genre -
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7319-0820-3

Downloads