Mein Warenkorb

Cart 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Niederdeutsche Beiträge zur Kunstgeschichte, Neue Folge, Band 5 Zoom

Niederdeutsche Beiträge zur Kunstgeschichte, Neue Folge, Band 5

Herausgegeben von Antje-Fee Köllermann
ISBN: 978-3-7319-0964-4

Verfügbarkeit: Demnächst hier erhältlich

49,95 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Produkt Beschreibung

Details

Niederdeutsche Beiträge zur Kunstgeschichte, Neue Folge, Band 5

Herausgegeben von Katja Lembke, Jochen Luckhardt und Rainer Stamm
für das Landesmuseum Hannover, das Herzog Anton Ulrich-Museum Braunschweig und das Landesmuseum für Kunst und Kultur-Geschichte Oldenburg

Die Goldene Tafel aus Lüneburg

Herausgegeben von Antje-Fee Köllermann

19,5 × 26,5 cm, ca. 450 Seiten, ca. 500 Abbildungen, Hardcover
ISBN 978-3-7319-0964-4
ca. 49,95 Euro (D), 51,40 Euro (A), 57,40 CHF

Zu den kostbarsten Werken der Mittelaltersammlung des Landesmuseums Hannover zählt die sogenannte Goldene Tafel, das ehemalige Hochaltarretabel der Benediktinerklosterkirche St. Michaelis in Lüneburg. In einem interdisziplinären Forschungs- und Restaurierungsprojekt wurde das Retabel in den letzten Jahren von Kunsthistorikern und Kunsttechnologen aufwendig untersucht und umfassend restauriert. Der vierte Band der Neuen Folge der Niederdeutschen Beiträge zur Kunstgeschichte stellt die Ergebnisse dieser Untersuchungen vor und umfasst zugleich die Beiträge des 2016 in Hannover abgehaltenen, internationalen Kolloquiums „Die Goldene Tafel im Kontext“. Die Autoren liefern ein eindrückliches Bild von der einzigartigen Geschichte, des Stils sowie der Konstruktion und materiellen Beschaffenheit dieses einst doppelt wandelbaren Reliquienretabels.

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Erscheinungsdatum 2. Quartal 2020
Autoren -
Genre -
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7319-0964-4