Mein Warenkorb

Cart 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Paul Wieghardt (1897–1969) Zoom

Paul Wieghardt (1897–1969)

Susanne Conzen und Eckhard Trox (Hg.)
ISBN: 978-3-7319-0885-2

Verfügbarkeit: Demnächst hier erhältlich

19,80 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Produkt Beschreibung

Details

Paul Wieghardt (1897–1969)
Coming and Going
Eine Künstlerbiographie zwischen Köln, Weimar, Dresden, Paris und Chicago

Susanne Conzen und Eckhard Trox (Hg.)

ca. 24 × 28 cm, ca. 140 Seiten, ca. 100 Abbildungen, Hardcover
ISBN 978-3-7319-0885-2
ca. 19,80 Euro (D), 20,40 Euro (A), 22,80 CHF

Galerie der Stadt Lüdenscheid 8. November 2019 bis 29. März 2020

Einer der vielversprechendsten Nachlässe, welche der Städtischen Galerie Lüdenscheid in den letzten Jahren übereignet wurden, sind die malerischen und zeichnerischen Arbeiten Paul Wieghardts. Sein Lebensmittelpunkt, das Zentrum seiner Tätigkeit lag mit Beginn des Zweiten Weltkrieges in den USA, genauer in Chicago, am Illinois Institute of Technology (IIT). Dort verstarb der 1897 in Lüdenscheid geborene Künstler 1969. Die Stationen seiner Ausbildung, seine wichtigsten Aufenthaltsorte und deren jeweilige einflussreiche künstlerische Szene sind für ihn Inspiration und Ansporn zu einer stringenten künstlerischen Entwicklung, welche sein umfangreiches Werk widerspiegelt. Es ist der komplexe Schritt aus der figürlichen Determination der Malerei des ausgehenden 19. Jahrhunderts hin zur vergeistigten Farb-Raum-Vision der Mitte des 20. Jahrhunderts.

> Werkschau des Künstlers anlässlich des 50. Todesjahres
> Erster monographisch angelegter Katalog des künstlerischen Nachlasses unter Berücksichtigung aller Werkphasen
> Neue Facette in der Betrachtung deutscher Künstler in der Emigration seit 1939

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Erscheinungsdatum 8. November 2019
Autoren -
Genre -
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7319-0885-2