Mein Warenkorb

Cart 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Here are the lemons. Rainer Fetting Zoom

Here are the lemons. Rainer Fetting

Kirsten Baumann, Uta Kuhl (Hg.)
ISBN: 978-3-7319-0901-9

Verfügbarkeit: Demnächst hier erhältlich

29,90 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Produkt Beschreibung

Details

Here are the lemons
Rainer Fetting

Kirsten Baumann, Uta Kuhl (Hg.)


24,5 × 28,5 cm, ca. 208 Seiten, ca. 150 Abbildungen, Hardcover, zweisprachig (dt./engl.)
ISBN 978-3-7319-0901-9
ca. 29,90 Euro (D), 30,80 Euro (A), 34,40 CHF

SCHLESWIG Museum für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf, 24. April bis 18. Oktober 2020

Der Katalog zur Retrospektive „Here are the lemons“ präsentiert Werke aus rund fünf Jahrzehnten und allen Gattungen des reichen Schaffens von Rainer Fetting, der zu den wichtigsten deutschen Künstlern der Gegenwart zählt.

Rainer Fetting gehört zu der Gruppe junger Künstler, die um 1980 unter dem Begriff „Neue Wilde" bekannt wurden. Ihre Malerei war emotional und direkt, heftig, sehr farbig und vor allem: gegenständlich. Einem breiten Publikum wurde Fetting in Deutschland mit seinem berühmten Porträt von Willy Brandt bekannt. Fettings internationaler Durchbruch kam 1981 mit der u. a. von Norman Rosenthal kuratierten Ausstellung „A New Spirit in Painting“.
Norman Rosenthal konnte als Autor für den Katalog gewonnen werden, neben dem Kunstphilosophen Demosthenes Davvetas und den Gottorfer Kuratoren. Mit rund 150 farbigen Abbildungen gibt der Katalog umfassend Einblick in das facettenreiche Werk Rainer Fettings.

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Erscheinungsdatum 24. April 2020
Autoren -
Genre Ausstellungskatalog
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7319-0901-9