Mein Warenkorb

Warenkorb 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Rembrandt Zoom

Neu
Ein Blick in's Buch

Rembrandt

herausgegeben von Jürgen Müller und Jan-David Mentzel für die Kunstsammlungen der Veste Coburg und die Städtischen Museen Freiburg
ISBN: 978-3-7319-0488-5

Verfügbarkeit: Auf Lager

29,95 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Produkt Beschreibung

Details

Rembrandt
Von der Macht und Ohnmacht des Leibes
100 Radierungen
 
herausgegeben von Jürgen Müller und Jan-David Mentzel für die Kunstsammlungen der Veste Coburg und die Städtischen Museen Freiburg
24 x 28 cm, 288 Seiten, 194 Farbabbildungen, Klappenbroschur
ISBN 978-3-7319-0488-5
Euro (D) 29,95, Euro (A) 30,80, CHF 34,20
 
Katalog zur Ausstellung:
Haus der Graphischen Sammlung, Augustinermuseum, Freiburg i. Br., 28. Oktober – 28. Januar 2017
Kunstsammlungen der Veste Coburg, 21. Juni 2018-9. September 2018
 
Lust und Leid, Macht und Ohnmacht: Rembrandt Harmenszoon van Rijn (1606–1669) verschrieb sich in seinem Schaffen wie kaum ein anderer Künstler dem menschlichen Körper. Mit wachsamem, scharfem Blick beobachtet er den Menschen. Rembrandt beschönigt nicht, sondern stellt dar, was er sieht: heißhungrige Kinder, frierende Männer und Frauen, die sich um einen Ofen drängen, einen urinierenden Mann oder Liebespaare beim Geschlechtsakt. Seinen Arbeiten sind immer noch Geheimnisse und neue Deutungen zu entlocken. Mit der Auswahl von 100 Druckgrafiken entwirft diese Ausstellung einen Einblick in den Realismus des großen Niederländers. Rembrandts Bilder erzählen von der Lebendigkeit und der Vergänglichkeit alles Menschlichen, vom Aufbäumen des Menschen gegen seine körperliche Begrenztheit und von der Kapitulation gegenüber seinen Trieben – und dem Tod.
Im Selbstporträt erprobt Rembrandt immer wieder neue Rollen und studiert Gesichtsausdrücke. Mit weit aufgerissenen Augen und wirrem Haar blickt uns der Künstler an. Eine Radikalität der Darstellung, die uns noch heute in den Bann zieht.

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Erscheinungsdatum 29.9.2017
Autoren -
Genre Ausstellungskatalog
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7319-0488-5

Downloads