Mein Warenkorb

Cart 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Spiegel der Malerei Zoom

Neu
Ein Blick in's Buch

Spiegel der Malerei

Herausgeberinnen: Perdita Rösch, Barbara Stark, Städtische Wessenberg-Galerie Konstanz
ISBN: 978-3-7319-0906-4

Verfügbarkeit: Auf Lager

29,95 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Produkt Beschreibung

Details

Spiegel der Malerei
Die druckgraphische Sammlung des Freiherrn von Wessenberg

Herausgeberinnen: Perdita Rösch, Barbara Stark

23 × 28,5 cm, 264 Seiten, 699 Farbabbildungen, Hardcover
ISBN 978-3-7319-0906-4
29,95 Euro (D), 30,80 Euro (A), 34,40 CHF

Ausstellung Städtische Wessenberg-Galerie Konstanz 14. September – 17. November 2019

Ignaz Heinrich von Wessenberg (1774–1860), zunächst Generalvikar, dann Verweser des Bistums Konstanz, war nicht nur ein reformerisch eingestellter Kirchenmann, sondern auch ein großer Freund und Förderer der Kunst. Neben seiner Gemäldesammlung besaß Wessenberg eine umfangreiche Kollektion reproduktionsgraphischer Werke aus fünf Jahrhunderten. Diese sogenannte Kupferstichsammlung ist in ihrer Gesamtheit nahezu vollständig erhalten und stellt in dieser Vollständigkeit ein bedeutendes zeitgeschichtliches Dokument dar, das Einblick gewährt in die Sammlungsstrategien und die Kunstrezeption des frühen 19. Jahrhunderts. Der vorliegende Bestandskatalog bietet einen Überblick über diese besondere Sammlung und präsentiert ihre Höhepunkte in detaillierten Beschreibungen.

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Erscheinungsdatum 05.09.2019
Autoren -
Genre Ausstellungskatalog
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7319-0906-4

Downloads