Mein Warenkorb

Cart 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Spitzentechnologie aus der Fuldaer Fayence-Manufaktur (1741–1760) Zoom

Ein Blick in's Buch

Spitzentechnologie aus der Fuldaer Fayence-Manufaktur (1741–1760)

von Gregor K. Stasch
mit Beiträgen von Marino Maggetti
ISBN: 978-3-7319-0222-5

Verfügbarkeit: Auf Lager

19,95 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Produkt Beschreibung

Details

made in FD
Spitzentechnologie aus der Fuldaer Fayence-Manufaktur (1741–1760)
 
Begleitband zur Ausstellung
von Gregor K. Stasch
mit Beiträgen von Marino Maggetti
VONDERAU MUSEUM FULDA – Kataloge Bd. 39
herausgegeben von Gregor K. Stasch
21 x 26 cm, 160 Seiten, 180 Farb- und 11 S/W-Abbildungen, Broschur
ISBN 978-3-7319-0222-5
Euro (D) 19,95, CHF 22,90, Euro (A) 20,55
 
Ausstellung im Vonderau Museum Fulda
13. März bis 31. Mai 2015
 
Die Fuldaer Fayence-Manufaktur (1741–1760) war zwar eine der kleinsten deutschen Keramikwerkstätten, aber eine der bedeutendsten, die unter den damaligen deutschen Manufakturen an der Spitze der technischen Entwicklung stand. Als Folge des Siebenjährigen Krieges und der daraus resultierenden wirtschaftlichen Katastrophe wurde sie 1760 geschlossen. Der Katalog und die Ausstellung dokumentieren die Geschichte und die Technologie der Fayence in Europa und speziell in Fulda.

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Erscheinungsdatum 13.03.2015
Autoren Gregor K. Stasch
Genre Ausstellungskatalog
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7319-0222-5

Downloads