Mein Warenkorb

Cart 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Tilman Riemenschneider Zoom

Ein Blick in's Buch

Tilman Riemenschneider

Matthias Weniger
Kataloge des Bayerischen Nationalmuseums Herausgeben von Renate Eikelmann
ISBN: 978-3-7319-0475-5

Verfügbarkeit: Auf Lager

24,95 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Produkt Beschreibung

Details

Tilman Riemenschneider
Die Werke im Bayerischen Nationalmuseum

Matthias Weniger
Herausgegeben von Renate Eikelmann

23 x 29 cm, 208 Seiten, 315 Farb- und 5 S/W-Abbildungen, Klappenbroschur
ISBN 978-3-7319-0475-5
Euro (D) 24,95, CHF 28,70, Euro (A) 25,65

Das Bayerische Nationalmuseum in München besitzt eine der bedeutendsten Riemenschneider-Sammlungen weltweit. Insbesondere die frühen Werke, bei denen der Künstler noch in besonders großem Umfang selbst Hand angelegt hat, werden auf höchstem Niveau präsentiert. Dazu gehört die zentrale Schreingruppe des Münnerstädter Retabels, des ersten Werks, das Riemenschneider nicht auf eine farbige Fassung hin konzipiert hat. Etwa zur selben Zeit entstanden zwei Passionsgruppen, die der Rothenburger Maler Martinus Schwarz in kongenialer Weise polychromiert hat. Das Raffinement von Riemenschneiders Schnitztechnik kommt so noch subtiler zur Geltung. Mit zahlreichen weiteren gefassten wie ungefassten Spitzenwerken des Künstlers werden diese Arbeiten nun erstmals in einem Band vereint und in neuen Farbaufnahmen vorgestellt. Die Publikation erscheint aus Anlass der Neueinrichtung des Riemenschneider-Saals des Bayerischen Nationalmuseums.


[...] Auf den ersten Blick begeisternd ist die Gestaltung des Buches mit seinen zahlreichen Farbabbildungen, [...] Insgesamt stellt Matthias Wenigers Katalog nicht nur vom wunderbaren Bildmaterial eine Bereicherung der Literatur über Tilman Riemenschneider dar, sondern gibt auch zahlreiche neue Denkanstöße zu den Skulpturen. [...]  www.kunstbuchanzeiger.de, 15. März 2017

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Erscheinungsdatum 16.12.2016
Autoren -
Genre Bestandskatalog
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7319-0475-5

Downloads